Venös:

            • Chronisch venöse Insuffizienz (Venenschwäche
            • Besenreiser und Reticuläre Varikosi
            • Thrombosen des tiefen Venensystem
            • Thrombophlebitis (Entzündung mit oberflächlichen Thrombotischen Veränderungen
            • Ödeme (Schwellungen
            • Thrombophilie Genetische und erworbene Gerinnungsstörungen im Sinne einer Thromboseneigun
            • Bestimmung des Quick/INR-Wertes zur Steuerung der oralen Antikoagulation bei z.B. Marcumarpatiente
            • Plasmaviskosität Zähflüssigkeit des Blutes wird bestimmt